Cover von Atlas der Weltwunder wird in neuem Tab geöffnet

Atlas der Weltwunder

faszinierende Bauwerke und Monumente ; vom Kolosseum zum Tadsch Mahal
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: [Autoren: Rosemary Burton ; Richard Cavendish. Autorin der Kapitel "Der Kölner Dom" und "Der Dresdner Zwinger": Brigitte Lederer. Übers.: Brigitte Lederer]
Medienkennzeichen: S-C Geographie
Jahr: 2000
Verlag: München, Orbis-Verl.
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. Hellgrün Standorte: CDN ATL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Atlas der Weltwunder präsentiert die hundert bedeutendsten Bauwerke und Monumente der Erde. Rätselhafte Megalithe wie Stonehenge in England oder die außergewöhnlichen Statuen auf den Osterinseln im Pazifik gehören ebenso dazu wie die großartigen Sakralbauten, die Peterskirche in Rom oder Gaudis 'Sagrada Familia' in Barcelona, beeindruckende Dokumente einer zweitausendjährigen abendländischen Kultur. Die Zeugnisse außereuropäischer Hochkulturen sind ebenso in diesem Buch zu bewundern wie die großen Baudenkmäler des 20. Jahrhunderts - Wolkenkratzer in New York, Staudämme oder Brückenkonstruktionen wie die Golden Gate Bridge in San Francisco. Die informativen Texte berichten über die Entstehungsgeschichte jedes einzelnen Bauwerkes.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: [Autoren: Rosemary Burton ; Richard Cavendish. Autorin der Kapitel "Der Kölner Dom" und "Der Dresdner Zwinger": Brigitte Lederer. Übers.: Brigitte Lederer]
Medienkennzeichen: S-C Geographie
Jahr: 2000
Verlag: München, Orbis-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik CDN
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-572-01122-1
Beschreibung: Genehmigte Sonderausg., 240 S. : überw. Ill., Kt.
Schlagwörter: Atlas, Baudenkmal, Bildatlas, Historischer Bau, Historisches Bauwerk, Historisches Gebäude, Topographischer Atlas, Weltatlas
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Burton, Rosemary
Originaltitel: Wonders of the world <dt.>
Fußnote: Lizenz der Buchgemeinschaft Donauland Kremayr & Scheriau, Wien, des Bertelsmann-Club, Gütersloh, und der angeschlossenen Buchgemeinschaften
Mediengruppe: Sachliteratur