Cover von Poesie des Alterns wird in neuem Tab geöffnet

Poesie des Alterns

chinesische Philosophie und Lebenskunst
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Linck, Gudula
Verfasserangabe: Gudula Linck
Medienkennzeichen: S-L Philosophie
Jahr: 2019
Verlag: Freiburg, Verlag Karl Alber
Mediengruppe: Sachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: LBM 2 LIN Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 20.03.2021

Inhalt

Das subjektive Erleben des Alterns im alten China, mythische und philosophische Sichtweisen sowie praktische Maßregeln und medizinische Erkenntnisse, gestützt auf vielseitige literarische Überlieferungen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Linck, Gudula
Verfasserangabe: Gudula Linck
Medienkennzeichen: S-L Philosophie
Jahr: 2019
Verlag: Freiburg, Verlag Karl Alber
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik LBM 2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-495-49042-6
2. ISBN: 3-495-49042-6
Beschreibung: Originalausgabe, 229 Seiten : Illustration : schwarz-weiß
Schlagwörter: Alter, China, Lebensführung, Philosophie, Alter Mensch, Betagter, China <Volksrepublik>, Lebensgestaltung, Lebenstechnik, Philosophieren, Rotchina, Senior, Senioren, Volksrepublik China, Zhongguo
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur