Cover von Carlas Mutter wird in neuem Tab geöffnet

Carlas Mutter

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schulz-Vobach, Jo
Verfasserangabe: Jo Schulz-Vobach
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2014
Verlag: Mainz, Lermann
Mediengruppe: Erzählende Lit.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Belletristik EG Rot Standorte: SCHUL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Carla, die ihre demente Mutter bis zuletzt aufopfernd gepflegt hatte, erfährt nach der Testamentseröffnung, dass sie nach ihrer Geburt vertauscht wurde und dass ihre wahre Mutter eine unbekannte Russin sei. Schweren Herzens begibt sie sich auf die Suche nach ihrer Identität.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schulz-Vobach, Jo
Verfasserangabe: Jo Schulz-Vobach
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2014
Verlag: Mainz, Lermann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie, Neue Frau
ISBN: 978-3-927223-25-7
2. ISBN: 3-927223-25-5
Beschreibung: 211 S.
Schlagwörter: Autor/in aus, Österreich, Austausch, Belletristische Darstellung, Geburt, Kind, Austria, Cisleithanien, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Ostmark, Zisleithanien, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Auswechslung, Child, Childhood, Children, Entbindung, Geburtsvorgang, Kinder, Kindesalter, Kindheit, Kindschaft, Literarische Darstellung, Tausch <Austausch>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Erzählende Lit.