X
  GO
Erben des Holocaust
Leben zwischen Schweigen und Erinnerung
Verfasserangabe: Andrea von Treuenfeld
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2017
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: MBL ERB Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Die 18 Töchter und Söhne von Holocaust-Überlebenden geben darüber Auskunft, wie die schrecklichen Erlebnisse ihrer Eltern ihr Leben prägten und wie sie sich mit der eigenen Familiengeschichte auseinandersetzten.
Details
Verfasserangabe: Andrea von Treuenfeld
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2017
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus
Systematik: MBL
ISBN: 978-3-579-08670-5
2. ISBN: 3-579-08670-7
Beschreibung: 1. Auflage, 221 Seiten : Illustrationen : schwarz-weiß
Schlagwörter: Berühmte Persönlichkeit, Generation 2, Judenvernichtung, Psychische Verarbeitung, Vergangenheitsbewältigung, Überlebender, Bekannte Persönlichkeit, Deutschland / Judenvernichtung, Drittes Reich / Judenvernichtung, Endlösung, Holocaust, Holokaust, Juden / Vernichtung, Judenfrage / Endlösung, Prominenter, Prominenz, Schoah, Seelische Verarbeitung, Shoah, Unbewältigte Vergangenheit, VIP, Verarbeitung <Psychologie>, Zweite Generation, ¿ô'a
Beteiligte Personen: Treuenfeld, Andrea von [Hrsg.]
Mediengruppe: Sachliteratur
Tipp: Suchergebnisse können in einer Merkliste gespeichert werden. Dafür muss man sich vor der Suche anmelden.