Cover von Mythos Vorbeugung wird in neuem Tab geöffnet

Mythos Vorbeugung

warum Gesundheit sich nicht verordnen lässt und Ungleichheit krank macht
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Becker, Matthias Martin
Verfasserangabe: Matthias Martin Becker
Medienkennzeichen: S-V Medizin
Jahr: 2014
Verlag: Wien, Promedia
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Gelb Standorte: VC BEC Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Medizinjournalist zeigt unter Bezug auf historische Belege und einschlägige sozialmedizinische Studien anschaulich auf, was Vorsorgeuntersuchungen und individuelle Verhaltensprävention wirklich zu leisten vermögen und zu welchen blinden Flecken sie führen können.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Becker, Matthias Martin
Verfasserangabe: Matthias Martin Becker
Medienkennzeichen: S-V Medizin
Jahr: 2014
Verlag: Wien, Promedia
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik VC
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-85371-374-7
2. ISBN: 3-85371-374-2
Beschreibung: 222 S. : Ill.
Schlagwörter: Gesundheitsvorsorge, Kritik
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur