Cover von Eifel-Jagd wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Eifel-Jagd

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Berndorf, Jacques
Jahr: 2009
Verlag: Grafit
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der 7. Band der Eifel-Serie. Unweit der toten "Cherie" wird noch am selben Tag die Leiche der Eiflerin Mathilde Vogt gefunden. Wie hängen die beiden Morde zusammen? Mit Hilfe seines Freundes, des Kriminalrats a.D. Rodenstock, und dessen Partnerin Emma stößt der Journalist Siggi Baumeister auf eine Verbindung: Cherie war die Geliebte des Unternehmers Julius Berner, der in der Eifel eine Jagd unterhält. Mathilde Vogt war ihrerseits selbst Jägerin und ging nachts öfter auf die Pirsch. Dann wird auch noch Narben-Otto, ein früherer Penner, den Berner finanziell unterstützte, umgebracht. Wussten Cherie und Narben-Otto etwas über Julius Berner, das ihren Tod bedeutete? Und was verheimlicht Stefan Hommes, der Wildhüter Berners?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Berndorf, Jacques
Jahr: 2009
Verlag: Grafit
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 978-3-89425-911-2
Beschreibung: 336 S.
Schlagwörter: Aufklärung, Journalist, Jägerin, Mord, Mundart Moselfränkisch, Kriminalserie, Aufklärungszeit, Aufklärungszeitalter, Ermordung, Journalisten, Morde, Mordtat, Fernsehen / Kriminalserie, Kriminalfernsehserie, Krimiserie, Polizeiserie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe