Cover von Die Pelzhändlerin wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Pelzhändlerin

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Thorn, Ines
Jahr: 2007
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Frankfurt, 1462: Als der verwitwete Kürschner Wöhler erfährt, dass seine einzige Tochter Sibylla fern der Heimat gestorben ist, erleidet er einen tödlichen Herzinfarkt. Einzige Zeugin ist die Wäscherin Martha. Sie ergreift die Chance, verheimlicht den Tod Sibyllas und setzt ihre eigene Tochter Luisa, die Sibylla immer schon sehr ähnlich gesehen hat, an deren Stelle. Alles geht gut, bis sich Luisa in den falschen Mann verliebt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Thorn, Ines
Jahr: 2007
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eAudio
ISBN: 978-3-451-34498-5
Beschreibung: 464 Min.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Doppelleben, Frankfurt am Main, Kürschnerei, Wäscherin, Frau, Leipzig, Liebesbeziehung, Pelzhandel, Doppelleben <Motiv>, Franconovurd, Frankfurt <Main>, Außereheliche Beziehung, Erwachsene Frau, Frauen, Liebesabenteuer, Liebesaffaire, Liebesverhältnis, Nicht eheliche Beziehung, Nichteheliche Beziehung, Pelz / Handel, Pelzwarenhandel, Rauchwarenhandel, Weib, Weibliche Erwachsene
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hörnke-Trieß, Andrea
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe