Cover von König Midas wird in neuem Tab geöffnet

König Midas

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: entworfen und geschrieben von Luc Ferry ; Szenario: Clotilde Bruneau ; Zeichnung: Stefano Garau ; aus dem Französischen von Harald Sachse
Medienkennzeichen: S-R-COM Karikaturen, Cartoons (Kunst)
Jahr: 2020
Verlag: Bielefeld, Splitter
Mediengruppe: Erzählende Lit.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: KOE / Graphic Novel Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

König Midas hilft dem Mentor des Gottes Dionysos und darf sich dafür wünschen, was er will. Er wünscht sich unendlichen Reichtum. Alles, was er berührt, soll zu Gold werden. Dionysos gewährt ihm den Wunsch schmunzelnd. König Midas ahnt nicht, dass er einen großen Fehler gemacht hat.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: entworfen und geschrieben von Luc Ferry ; Szenario: Clotilde Bruneau ; Zeichnung: Stefano Garau ; aus dem Französischen von Harald Sachse
Medienkennzeichen: S-R-COM Karikaturen, Cartoons (Kunst)
Jahr: 2020
Verlag: Bielefeld, Splitter
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Graphic Novel
ISBN: 978-3-96219-420-8
2. ISBN: 3-96219-420-7
Beschreibung: 1. Auflage, 55 Seiten : farbig
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ferry, Luc ; Bruneau, Clotilde ; Garau, Stefano [Künstler]; Sachse, Harald [Übers.]
Originaltitel: Les mésaventures du roi Midas
Mediengruppe: Erzählende Lit.