Cover von Deutschland schafft sich ab wird in neuem Tab geöffnet

Deutschland schafft sich ab

wie wir unser Land aufs Spiel setzen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sarrazin, Thilo
Verfasserangabe: Thilo Sarrazin
Medienkennzeichen: S-E Geschichte
Jahr: 2010
Verlag: München, Dt. Verl.-Anst.
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. Hellgrün Standorte: EMP 2211 SAR Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Thilo Sarrazin, Vorstandsmitglied der Bundesbank, sieht die Folgen von Geburtenrückgang, unerwünschter Zuwanderung, steigender Inanspruchnahme von Transferleistungen einer wachsenden Unterschicht als reale Gefahr für Deutschland.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sarrazin, Thilo
Verfasserangabe: Thilo Sarrazin
Medienkennzeichen: S-E Geschichte
Jahr: 2010
Verlag: München, Dt. Verl.-Anst.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik EMP 2211
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-421-04430-3
2. ISBN: 3-421-04430-9
Beschreibung: 6. Aufl., 461 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Bestseller 2010, Bildungsniveau, Deutschland, Erbe-Umwelt-Problem, Leistungsmotivation, Unterschicht, Bevölkerung, Geburtenrückgang, Intelligenzstruktur, Multikulturelle Gesellschaft, Wirtschaftsentwicklung, Überfremdung, Fundamentalismus, Migrationshintergrund, Misserfolg, Muslim, Soziale Herkunft, Soziale Integration, Transferzahlung, Weltbild, Anlage-Umwelt-Problem, BRD <1990->, Bildungsgrad, Bildungsstand, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Leistungsbedürfnis, Leistungsbereitschaft, Leistungsmotiv, Leistungsorientierung, Leistungswertorientierung, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Unterschichten, Bürgerschaft <Bevölkerung>, Intelligenz / Struktur, Interkulturalität / Gesellschaft, Interkulturelle Gesellschaft, Kulturpluralismus, Multi-racial society, Multiethnische Gesellschaft, Multikulturalismus, Multikulturalität, Rassenpluralismus, Transkulturelle Gesellschaft, Wirtschaftliche Entwicklung, Wirtschaftlicher Wandel, Wirtschaftsdynamik, Wirtschaftswandel, Ökonomische Entwicklung, Einkommensübertragung, Gesellschaftliche Integration, Herkunft <Soziale Herkunft>, Mohammedaner, Moslem, Muselman, Muselmann, Muslime, Privater Transfer, Privattransfer, Religion / Fundamentalismus, Religiöser Fundamentalismus, Soziale Eingliederung, Staatlicher Transfer, Staatstransfer, Transfer <Finanzwirtschaft>, Transfer <Wirtschaft>, Transferleistung, Weltbetrachtung, Weltdeutung, Welterfahrung, Weltsicht, Weltverstehen, Weltverständnis
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur