Cover von Die Stunde der Frauen wird in neuem Tab geöffnet

Die Stunde der Frauen

1913 - 1919 ; zwischen Monarchie, Weltkrieg und Wahlrecht
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Meiners, Antonia
Verfasserangabe: Antonia Meiners
Medienkennzeichen: S-E Geschichte
Jahr: 2013
Verlag: München, Sandmann
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. Hellgrün Standorte: EMP 11 MEI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Text-Bild-Band über den radikalen Wandel des Lebens von Frauen nach 1913. Mit Kriegsausbruch 1914 brachen zuvor natürlich scheinende Strukturen auf, Frauen mussten in vielen Bereichen Männer ersetzen. Als der Krieg 1918 zu Ende geht, können Frauen erstmals wählen und fassen Fuß im Berufsleben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Meiners, Antonia
Verfasserangabe: Antonia Meiners
Medienkennzeichen: S-E Geschichte
Jahr: 2013
Verlag: München, Sandmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik EMP 11
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-938045-81-7
2. ISBN: 3-938045-81-7
Beschreibung: 135 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.)
Schlagwörter: Biographie, Europa, Frau, Geschichte 1913-1919, Historische Persönlichkeit, Zivilcourage, Abendland, Berühmte Persönlichkeit / Biographie, Biografie, Biografisches Nachschlagewerk, Biographisches Nachschlagewerk, Erwachsene Frau, Frauen, Geschichtliche Persönlichkeit, Grosse Persönlichkeit, Historische Gestalt, Historische Größe, Lebensbeschreibung, Okzident, Weib, Weibliche Erwachsene
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur