Cover von Deutschland rechts außen wird in neuem Tab geöffnet

Deutschland rechts außen

wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Quent, Matthias
Verfasserangabe: Matthias Quent
Medienkennzeichen: S-E Geschichte
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. Hellgrün Standorte: ERN 35 QUE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Rechtsextreme samt AfD werden als Bedrohung der Demokratie systematisch unterschätzt. So starben von 1990 bis 2010 122 Menschen in Deutschland durch rechte Gewalt. Andererseits ist die Mehrheit der Bevölkerung heute so liberal, offen und gegen Diskriminierung eingestellt, wie nie zuvor.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Quent, Matthias
Verfasserangabe: Matthias Quent
Medienkennzeichen: S-E Geschichte
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik ERN 35
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-06170-4
2. ISBN: 3-492-06170-2
Beschreibung: 3. Auflage, 300 Seiten : Diagramme : schwarz-weiß
Schlagwörter: Deutsches Reich, Deutsche Länder, Sacrum Romanum Imperium, Römisch-Deutsches Reich, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, BRD <1990->, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Nouvelle droite, Neonazismus, Rechtsextremismus
Schlagwortketten: Deutschland / Neue Rechte / Rechtspopulismus / Rechtsradikalismus
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur