Cover von Die irrste Katze der Welt - wie alles begann wird in neuem Tab geöffnet

Die irrste Katze der Welt - wie alles begann

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Gilles Bachelet
Medienkennzeichen: J-BIL Bilderbücher
Jahr: 2009
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
Mediengruppe: Kinder + Jugendlit.
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Kinder u. Jugend. Standorte: Bilderbuch schwarz Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 22.12.2022

Inhalt

Der Ich-Erzähler schildert hier, wo seine große, grauhäutige, langnasige und stoßzahnbewehrte Katze herkam und wie sich die 1. Zeit bei ihm gestaltete. Ab 5.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Gilles Bachelet
Medienkennzeichen: J-BIL Bilderbücher
Jahr: 2009
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 1
ISBN: 978-3-8369-5220-0
2. ISBN: 3-8369-5220-3
Beschreibung: 1. Aufl., [18] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Bilderbuch, Elefanten, Katze, Verhaltensmuster, Bilderbücher, Elephantidae, Elephants, Felis catus, Felis silvestris domestica, Hauskatze, Pattern / Sozialwissenschaften, Verhaltensstandard
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bachelet, Gilles
Originaltitel: Qund mon chat était petit <dt.>
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Kinder + Jugendlit.