Cover von Der Amok-Komplex oder die Schule des Tötens wird in neuem Tab geöffnet

Der Amok-Komplex oder die Schule des Tötens

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Geipel, Ines
Verfasserangabe: Ines Geipel
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: MBL 22 GEI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Geipel dokumentiert und analysiert Amokläufe jugendlicher Täter in Australien, Deutschland und Norwegen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Geipel, Ines
Verfasserangabe: Ines Geipel
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik MBL 22
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-94627-7
2. ISBN: 3-608-94627-6
Beschreibung: 342 S.
Schlagwörter: Amok, Fallstudie, Geschichte 1996-2011, Tötung, Amoklauf, Androphonomanie, Case study, Einzelfallanalyse, Einzelfalldiagnose, Einzelfallstudie, Fallanalyse, Gewaltsamer Tod, Töten <Strafrecht>, Tötungsdelikt
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur