Cover von Ich habe den Todesengel überlebt wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Ich habe den Todesengel überlebt

ein Mengele-Opfer erzählt
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kor, Eva Mozes; Rojany-Buccieri, Lisa
Jahr: 2012
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Berührend und authentisch, eine der letzten Zeitzeuginnen erzählt. Eva Mozes Kor ist zehn Jahre alt als sie mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt wird. Während die Eltern und zwei ältere Geschwister in den Gaskammern umkommen, geraten Eva und ihre Zwillingsschwester Miriam in die Hände des KZ-Arztes Mengele, der grausame "Experimente" an den Mädchen durchführt. Für Eva und ihre Schwester beginnt ein täglicher Überlebenskampf. Die wahre Geschichte einer Frau mit einem unbezwingbaren Überlebenswillen und dem Mut, die schlimmsten Taten zu vergeben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kor, Eva Mozes; Rojany-Buccieri, Lisa
Jahr: 2012
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 9783641067014
Beschreibung: 114 S. Ill., Kt.
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Auschwitz, Konzentrationslager, Mengele, Josef, Menschenversuch, Zwilling, Augenzeugenbericht <Formschlagwort>, Eindrücke <Formschlagwort>, Erfahrungsbericht, Erlebnisgeschichte, Reportage <Formschlagwort>, Humanexperiment, Humanversuch, Mensch / Experiment, Oswiecim, Zwillinge
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Küper, Barbara
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe