Cover von Das Buch Hitler wird in neuem Tab geöffnet

Das Buch Hitler

Geheimdossier des NKWD für Josef W. Stalin, zusammengestellt aufgrund der Verhörprotokolle des persönlichen Adjutanten Hitlers, Otto Günsche, und des Kammerdieners Heinz Linge, Moskau 1948/49
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Henrik Eberle ... (Hg.)
Medienkennzeichen: S-EYB Biografien, Geschichte & Politik
Jahr: 2005
Verlag: Bergisch Gladbach, Lübbe
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. Hellgrün Standorte: EYB 23 HIT Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die Erinnerungen zweier SS-Offiziere aus Hitlers unmittelbarer Umgebung, die diese in sowjetischer Gefangenschaft niederschrieben. Bislang unbekannte Details der NS-Politik und -Kriegsführung werden somit öffentlich, nachdem sie über 50 Jahre in russischen Archiven unter Verschluss gehalten waren.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Henrik Eberle ... (Hg.)
Medienkennzeichen: S-EYB Biografien, Geschichte & Politik
Jahr: 2005
Verlag: Bergisch Gladbach, Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik EYB 23
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-7857-2226-5
Beschreibung: Orig.-Ausg., 672 S. : Ill., Kt.
Schlagwörter: Bestseller 2005, Biographie 1933-1945, Günsche, Otto, Hitler, Adolf, Innenministerium, Sowjetunion, Vernehmung, Linge, Heinz, SSSR, UdSSR
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Eberle, Henrik [Hrsg.]
Fußnote: Aus dem Russ. übers.
Mediengruppe: Sachliteratur