Cover von Der Bär, der nicht da war wird in neuem Tab geöffnet

Der Bär, der nicht da war

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Oren Lavie. Ill. von Wolf Erlbruch. Deutsch von Harry Rowohlt
Medienkennzeichen: J-BIL Bilderbücher
Jahr: 2014
Verlag: München, Kunstmann
Mediengruppe: Kinder + Jugendlit.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Kinder u. Jugend. Standorte: Bilderbuch schwarz Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Aus einem Juckreiz entsteht ein Bär. Dieser entdeckt in seiner Tasche eine Notiz mit der existenziellen Frage "Bist du ich?" und 3 hilfreiche Winke zur Beantwortung. So macht der Bär sich auf den Weg durch den Wald. Ab 5.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Oren Lavie. Ill. von Wolf Erlbruch. Deutsch von Harry Rowohlt
Medienkennzeichen: J-BIL Bilderbücher
Jahr: 2014
Verlag: München, Kunstmann
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 6
ISBN: 978-3-88897-970-5
2. ISBN: 3-88897-970-6
Beschreibung: [22] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Bilderbuch, Bär, Identitätsfindung, Bilderbücher, Identitätssuche, Selbstfindung, Ursus
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Lavie, Oren ; Erlbruch, Wolf ; Rowohlt, Harry [Übers.]
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Kinder + Jugendlit.