Cover von Chéri. Cheris Ende wird in neuem Tab geöffnet

Chéri. Cheris Ende

Zwei Romane
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Colette
Verfasserangabe: Colette
Medienkennzeichen: B-WERK Werkausgaben
Jahr: 1997
Verlag: Wien, Zsolnay
Mediengruppe: Erzählende Lit.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Belletristik EG Rot Standorte: COLE / Klassiker Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die Französin erzählt mit psychologischer Raffinesse und zurückhaltend deutender Sensibilität von der Liebe der 50jährigen, attraktiven Kurtisane Léa zu dem beträchtlich jüngeren Frédéric, genannt Chéri.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Colette
Verfasserangabe: Colette
Medienkennzeichen: B-WERK Werkausgaben
Jahr: 1997
Verlag: Wien, Zsolnay
Enthaltene Werke: Chéris Ende. Zwei Romane / Colette. Aus dem Franz. von Roseli und Saskia Bontjes van Beek
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Klassiker
ISBN: 3-552-04823-5
Beschreibung: 311 S.
Schlagwörter: Klassiker, Belletristische Darstellung, Ehemann, Geschichte 1910-1914, Liebesbeziehung, Ältere Frau, Geschichte 1918-1920, Lebenssinn, Scheitern, Verlust, Autor/in aus, Frankreich, Alternde Frau <60-65 Jahre>, Außereheliche Beziehung, Ehemänner, Gatte, Gatten, Gemahl, Liebesabenteuer, Liebesaffaire, Liebesverhältnis, Nicht eheliche Beziehung, Nichteheliche Beziehung, Verheirateter Mann, Scheitern <Motiv>, Verluste, France, La France, République Française
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Chéri <dt.>
Fußnote: Einheitssacht. des beigef. Werkes: La fin de Chéri <dt.>
Mediengruppe: Erzählende Lit.