Cover von Frisch gepresst wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Frisch gepresst

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fröhlich, Susanne
Jahr: 2012
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein brüllend komischer Schlüsselroman über den Höhepunkt im Saal. Im Kreissaal. ""Und jetzt wollen wir mal schön feste pressen, gell, Frau Schnidt." Das kleine Arschloch, das sich anmaßt, mit mir zusammen pressen zu wollen, heißt Dr. Wiedmann und ist so ziemlich der unsympathischste und unleckerste Kerl, der mir in den letzten zehn Jahren über den Weg gelaufen ist. Dummerweise befinde ich mich in einer Art Unterleibsabhängigkeit von eben diesem Oberlehrertyp mit der Ausstrahlung einer alten Socke. Er riecht leider auch ähnlich." Mit erfrischender Drastik und mit viel schrägem Mutterwitz erzählt Susanne Fröhlich vom zweifelhaften Glück der Geburt, von tollpatschigen Männern, die Vater werden wollen (und müssen), von Mediziner, die sich als Juristen entpuppen und seltsamsten Kreuzungen aus Heinz Schenk und Heiner Lauterbach.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fröhlich, Susanne
Jahr: 2012
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 9783838721118
Beschreibung: 167 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe