Cover von Weil ich dich nicht vergessen kann wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Weil ich dich nicht vergessen kann

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser McLarty, Ron
Jahr: 2008
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Jono Riley ist Schauspieler, Barkeeper und lange über das Alter hinaus, in dem man sich noch Illusionen hingibt: Er weiß, dass er sich viele Chancen im Hier und Jetzt vergibt, weil er lieber in der Vergangenheit lebt und alten Träumen nachhängt. Als Jono vom Tod seiner Jugendliebe Marie erfährt, wacht er endlich auf und fasst den Entschluss in seine Heimatstadt zu reisen, um sich am Sehnsuchtsort seiner Erinnerung gebührend von Marie und seiner Jugend zu verabschieden. So hofft Jono, wieder frei für ein neues Leben und eine neue Liebe zu werden. Die Reise lässt jedoch alte, längst noch nicht verheilte Wunden wieder aufbrechen: Jono erinnert sich an den furchtbaren Tag vor über vierzig Jahren, an dem Marie von einem Unbekannten angeschossen worden war. Der Täter ist bis heute nicht gefasst, und Jono spürt intuitiv: Er muss den Schützen finden, um seinen Frieden mit der Vergangenheit machen zu können. Für alle Leserinnen von Nicholas Sparks, Marc Lévy und Mitch Albom.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser McLarty, Ron
Jahr: 2008
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 9783641031756
Beschreibung: 253 S.
Schlagwörter: Aufklärung <Kriminologie>, Belletristische Darstellung, Heimatort, Kriminalfall, Rückreise, Heimreise, Straftat / Aufklärung, Verbrechensaufklärung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schmidt, Rainer
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe