Cover von Die liebende Tote wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die liebende Tote

Gruselkabinett, Folge 26
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gruppe, Marc
Jahr: 2008
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die Erzählung aus der Feder von Théophile Gautier (1811-1872) ist ein absoluter Klassiker des Vampir-Genres. Als aufwendige, atmosphärische Hörspiel-Vertonung im Rahmen der preisgekrönten Reihe Gruselkabinett entfaltet die Novelle ihren erotischen Reiz. Südfrankreich 1847. Der junge Mönch Romuald wird des Nachts an das Lager einer Sterbenden gerufen. Zwar kommt er zu spät, um ihr noch die letzte Ölung zu spenden, jedoch willigt er ein, wenigstens die Totenwache zu halten. Allein in dem prunkvollen Schlafgemach erkennt er in der Toten die Kurtisane Clarimonde wieder, deren Schönheit ihm seit dem Tag seiner Priesterweihe nicht mehr aus dem Sinn geht.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gruppe, Marc
Jahr: 2008
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eAudio
ISBN: 978-3-7857-3578-7
Beschreibung: 57 Min.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Horror, Hörspiel, Totenwache, Frankreich, Kurtisane, Mönch, Hörspiele, France, Halbweltdame, Kokotte, La France, Mönche, République Française
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Rode, Christian; Schaff, Frank; Michaelis, Torsten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe