Cover von Panikmache wird in neuem Tab geöffnet

Panikmache

wie wir vor lauter Angst unser Leben verpassen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schindler, Jörg
Verfasserangabe: Jörg Schindler
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2016
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: MBS SCHI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

"Spiegel"-Journalist Schindler geht den Erscheinungsformen und Ursachen von aktuellen Ängsten und Verunsicherungen der Deutschen nach und attestiert ihnen einen Mangel an Risikokompetenz.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schindler, Jörg
Verfasserangabe: Jörg Schindler
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2016
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik MBS
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-596-03416-1
2. ISBN: 3-596-03416-7
Beschreibung: Originalausgabe, 287 Seiten
Schlagwörter: Deutsches Reich, Deutsche Länder, Sacrum Romanum Imperium, Römisch-Deutsches Reich, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, BRD <1990->, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Ängstlichkeit, Ängste, Massenkommunikationsmittel, Massenmedium
Schlagwortketten: Deutschland / Angst / Irrationalität / Massenmedien / Berichterstattung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur