X
  GO
Wuhan diary
Tagebuch aus einer gesperrten Stadt
Verfasser: Fang, Fang
Verfasserangabe: Fang Fang ; aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann
Medienkennzeichen: S-E Geschichte
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. Hellgrün Standorte: ENN 10 FAN Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Am 23. Januar 2020 wird die Millionenstadt Wuhan aufgrund des Ausbruchs des Corona-Virus' von der Außenwelt abgeriegelt. Zwei Tage später beginnt die chinesische Schriftstellerin Fang Fang, Online-Tagebuch zu schreiben.
Details
Verfasser: Fang, Fang
Verfasserangabe: Fang Fang ; aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann
Medienkennzeichen: S-E Geschichte
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Systematik: ENN 10
ISBN: 978-3-455-01039-8
2. ISBN: 3-455-01039-3
Beschreibung: 1. Auflage, 348 Seiten : Karten : farbig
Schlagwörter: China, Corona, Covid-19, Pandemie, Wuhan, China <Volksrepublik>, Rotchina, Volksrepublik China, Zhongguo
Beteiligte Personen: Kahn-Ackermann, Michael [Übers.]
Originaltitel: Wuhan feng cheng riji
Mediengruppe: Sachliteratur
Tipp: Suchergebnisse können in einer Merkliste gespeichert werden. Dafür muss man sich vor der Suche anmelden.