Cover von Das Alphabet des Denkens wird in neuem Tab geöffnet

Das Alphabet des Denkens

wie Sprache unsere Gedanken und Gefühle prägt
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schramm, Stefanie ; Wüstenhagen, Claudia
Verfasserangabe: Stefanie Schramm ; Claudia Wüstenhagen
Medienkennzeichen: S-O Sprache
Jahr: 2015
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Sachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: OBG 2 SCHR Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 19.07.2022

Inhalt

Welche Emotionen wirken beim Sprechen und Hören, wie beeinflussen sich Sprache und Denken gegenseitig und wie wird die Macht der Sprache manipulativ oder therapeutisch genutzt. Unterhaltsamer Überblick über neuere Erkenntnisse der Neurolinguistik.
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schramm, Stefanie ; Wüstenhagen, Claudia
Verfasserangabe: Stefanie Schramm ; Claudia Wüstenhagen
Medienkennzeichen: S-O Sprache
Jahr: 2015
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik OBG 2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-498-06062-6
2. ISBN: 3-498-06062-7
Beschreibung: 3. Aufl., 317 S.
Schlagwörter: Psycholinguistik, Sprache, Wahrnehmung, Aisthesis, Perzeption, Psychologie / Linguistik, Sensation <Philosophie>, Sensorischer Prozess, Sinnesmodalität, Sinneswahrnehmung, Sinnliche Wahrnehmung, Sprachen, Sprachpsychologie, Wahrnehmungsprozess
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur