Cover von Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist wird in neuem Tab geöffnet

Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bollmann, Stefan
Verfasserangabe: Stefan Bollmann
Medienkennzeichen: S-PYB Literatur: Biogr.&Interpretationen
Jahr: 2016
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: PYB 292 GOE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die unkonventionelle Einführung in Leben und Werk Goethes holt Goethe vom Sockel des Weimarer Klassikers herunter und schafft einen verblüffend aktuellen Zugang zu "Deutschlands größtem Dichter". Goethes Leben und Schreiben wird dabei zu einem inspirierenden Modell kreativer Selbstverwirklichung.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bollmann, Stefan
Verfasserangabe: Stefan Bollmann
Medienkennzeichen: S-PYB Literatur: Biogr.&Interpretationen
Jahr: 2016
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PYB 292
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-421-04680-2
2. ISBN: 3-421-04680-8
Beschreibung: 2. Auflage, 282 Seiten
Schlagwörter: Goethe, Johann Wolfgang von
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur