Cover von Wo Frauen nichts wert sind wird in neuem Tab geöffnet

Wo Frauen nichts wert sind

vom weltweiten Terror gegen Mädchen und Frauen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Welser, Maria von
Verfasserangabe: Maria von Welser
Medienkennzeichen: S-G Gesellschaft
Jahr: 2014
Verlag: München, Ludwig
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. Hellgrün Standorte: GCQ 27 WEL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die bekannte Journalistin bereiste Afghanistan, Indien und den Ost-Kongo und schildert unfassbares Frauenleid, doch auch Mutmachendes über erste Fortschritte, die Hoffnung bieten. Umrahmt von eindringlichen Reiseschilderungen unter oftmals lebensgefährlichen Bedingungen sowie Daten zu den Ländern.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Welser, Maria von
Verfasserangabe: Maria von Welser
Medienkennzeichen: S-G Gesellschaft
Jahr: 2014
Verlag: München, Ludwig
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GCQ 27
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-453-28060-1
2. ISBN: 3-453-28060-1
Beschreibung: 2. Aufl., 319 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Diskriminierung, Frau, Gewalttätigkeit, Unterdrückung, Ausbeutung, Misshandlung, Mädchen, Vergewaltigung, Beschneidung <Frau>, Frauenhandel, Zwangsheirat, Discrimination, Erwachsene Frau, Frauen, Politische Unterdrückung, Repression, Soziale Diskriminierung, Weib, Weibliche Erwachsene, Notzucht, Eheschließung / Zwang, Frau / Menschenhandel, Genitalverstümmelung, Mädchenhandel, Zwang / Eheschließung, Zwangsehe, Zwangsverheiratung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur