Cover von Tabu wird in neuem Tab geöffnet

Tabu

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schirach, Ferdinand von
Verfasserangabe: Ferdinand von Schirach
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2013
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Erzählende Lit.
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Belletristik EG Rot Standorte: SCHIR Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 26.03.2021

Inhalt

Sebastian von Eschburg leidet unter dem frühen Selbstmord des Vaters. Er widmet sein Leben der Kunst. In seinen Fotos und Videoinstallationen geht es um Schönheit, Sex und Einsamkeit. Als er des Mordes an einer jungen Frau beschuldigt wird, übernimmt Anwalt Konrad Biegler die Verteidigung.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schirach, Ferdinand von
Verfasserangabe: Ferdinand von Schirach
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2013
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-05569-7
2. ISBN: 3-492-05569-9
Beschreibung: 253 S.
Schlagwörter: Bestseller 2013, Autor/in aus, Deutschland, Belletristische Darstellung, Kunst, Krise, Mann, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Bildende Kunst, Kunstdenkmal <Kunst>, Literarische Darstellung, Erwachsener Mann, Krisen, Krisensituation, Männer, Männlicher Erwachsener
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Erzählende Lit.