Cover von Und Gott sprach: Wir müssen reden! wird in neuem Tab geöffnet

Und Gott sprach: Wir müssen reden!

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rath, Hans
Verfasserangabe: Hans Rath
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2012
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Wunderlich
Mediengruppe: Erzählende Lit.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Belletristik EG Rot Standorte: RATH Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Jakob Jakobi ist Psychologe, geschieden, pleite und beruflich am Ende. Eines Tages steht der Zirkusclown Abel Baumann vor ihm und behauptet, Gott zu sein und seine Hilfe zu benötigen. Zu Anfang hält Jakob Abel für einen Spinner, doch dann ist er sich nicht mehr so sicher ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rath, Hans
Verfasserangabe: Hans Rath
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2012
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Wunderlich
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Neuer Mann
ISBN: 978-3-8052-5044-3
2. ISBN: 3-8052-5044-4
Beschreibung: 5. Aufl., 269 S.
Schlagwörter: Autor/in aus, Deutschland, Belletristische Darstellung, Krise, Mann, Klient, Persönlichkeitsstörung, Psychotherapeut, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Erwachsener Mann, Krisen, Krisensituation, Literarische Darstellung, Männer, Männlicher Erwachsener, Personality Disorder
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Erzählende Lit.