Cover von Die Schleife an Stalins Bart wird in neuem Tab geöffnet

Die Schleife an Stalins Bart

[Lesung]
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Riemann, Erika
Verfasserangabe: Erika Riemann. Mit Marlen Diekhoff. Regie: Charlotte Kleist
Medienkennzeichen: S-B Biographien
Jahr: 2004
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: Sach-CD
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Belletristik EG Rot Standorte: BB RIE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

 
Erika Riemann ist 14 alt, als sie 1945 ein Stalin-Bild betrachtet. "Du siehst ja ziemlich traurig aus", sagt sie und malt mit Lippenstift eine kecke Schleife um den Schnautzbart. Jemand muss sie verpfiffen haben und es beginnt für sie eine Odyssee durch ostdeutsche Zuchthäuser und Lager.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Riemann, Erika
Verfasserangabe: Erika Riemann. Mit Marlen Diekhoff. Regie: Charlotte Kleist
Medienkennzeichen: S-B Biographien
Jahr: 2004
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik BB
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-455-30385-4
Beschreibung: Gekürzte Fassung, 3 CD (230 Min.)
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Diekhoff, Marlen [Sprecher]; Kleist, Charlotte
Mediengruppe: Sach-CD