X
  GO
9 von 48
Sieben Sprünge vom Rand der Welt
Roman
Verfasser: Draesner, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Draesner
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2014
Verlag: München, Luchterhand-Literaturverl.
Mediengruppe: Erzählende Lit.
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Belletristik EG Rot Standorte: DRAE Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 23.07.2020
Inhalt
Seine Flucht aus Schlesien im schneereichen Januar 1945 hat Eustachius Grolmann nie verwunden, zu traumatisch waren die Erlebnisse für den damals 14-Jährigen. So hat sich die seelische Erschütterung auch auf seine Tochter Simone übertragen, die jetzt, mit 52 Jahren, ihre Familiengeschichte aufrollt. Anspruchsvoller Roman.
Details
Verfasser: Draesner, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Draesner
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2014
Verlag: München, Luchterhand-Literaturverl.
Systematik: Z
Interessenkreis: Familie
ISBN: 978-3-630-87372-5
2. ISBN: 3-630-87372-3
Beschreibung: 559 S.
Schlagwörter: Autor/in aus, Deutschland, 20. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Familie, Flucht, Auswirkung, Nachkomme, Deutsches Reich, Deutsche Länder, Sacrum Romanum Imperium, Römisch-Deutsches Reich, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, BRD <1990->, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Literarische Darstellung, Familien, Entweichen <Flucht>, Entfliehen, Fortwirken, Nachwirkung <Auswirkung>, Folge, Nachkommenschaft, Nachkommen
Mediengruppe: Erzählende Lit.
Tipp: Suchergebnisse können in einer Merkliste gespeichert werden. Dafür muss man sich vor der Suche anmelden.