Cover von Das wilde Kind wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Das wilde Kind

Erzählung
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Boyle, T. Coraghessan
Jahr: 2010
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein Mensch? Ein Tier? Oder irgendetwas dazwischen? Neben Kaspar Hauser war Victor von Aveyron der berühmteste Fall eines "Wolfskinds". Eine nackte Kreatur, die sich, in Südfrankreich von Jägern entdeckt, auf einem Baum versteckt. Er kann nicht sprechen, isst Nüsse und Wurzeln und verabscheut gekochte Speisen. Ist sein merkwürdiges Verhalten kulturell oder biologisch bedingt? Ist der Mensch - frei nach Rousseau - von Natur aus gut, oder prägt erst die Erziehung sein Wesen? Boyle, der in den USA lebende Autor, hat sich dem Fall Victor von Aveyron angenommen. In seinem zutiefst ergreifenden Porträt eines Wolfskindes geht er der subtilen Grenze nach, an der sich entscheidet, wer Mensch und wer Tier ist.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Boyle, T. Coraghessan
Jahr: 2010
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 978-3-446-23525-0
Beschreibung: 107 S.
Schlagwörter: Erzählung, Wildes Kind, Geschichte <Erzählung>, Prosaerzählung, Wildkind, Wolfskind
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gunsteren, Dirk van
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe