Cover von Irgendwo in Deutschland wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Irgendwo in Deutschland

autobiographischer Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Zweig, Stefanie
Jahr: 2003
Verlag: Langen Müller
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

1947: Die jüdische Familie Redlich kehrt aus dem Exil in Kenia nach Deutschland zurück - in ein vom Krieg zerstörtes Land voller Trümmer und Not. Der Start in eine neue Existenz ist hart: Besonders Regina, der Tochter, fällt das Leben in dem für sie fremden Land schwer. Zu sehr vermisst sie ihre wahre Heimat Afrika, wo sie glücklich war. Und in Deutschland gibt es kaum Verständnis für diejenigen, die das vermeintliche Paradies in Kenia verlassen haben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Zweig, Stefanie
Jahr: 2003
Verlag: Langen Müller
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eAudio
ISBN: 978-3-7844-9374-9
Beschreibung: 135 Min.
Schlagwörter: Baumgartner, Roman, Deutschland, Familie, Nachkriegszeit, Roman, Schicksal, Baunutzungsverordnung / Deutschland, Deutschland / Verordnung über die bauliche Nutzung der Grundstücke, Familien, Fatum
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Dohm, Gaby; Gerth, Volker
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe