X
  GO
14 von 167
Ayla und das Lied der Höhlen
Roman
Verfasser: Auel, Jean M.
Verfasserangabe: Jean M. Auel
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2011
Verlag: München , Heyne
Mediengruppe: Erzählende Lit.
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Belletristik EG Rot Standorte: AUEL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ayla wurde vor Jahren aus ihrem Neandertalerclan verstoßen, seither lebt sie mit ihrem Gefährten Jondalar und der gemeinsamen Tochter beim Volk der Zelandonii der Neunten Höhle. Deren Heilerin nimmt Ayla als Gehilfin auf und weiht sie bei ihren vielen Reisen in ihre Geheimnisse ein. Das belastet die Beziehung zu Jondalar.
Details
Verfasser: Auel, Jean M.
Verfasserangabe: Jean M. Auel
Medienkennzeichen: B-AZ Romane von A-Z
Jahr: 2011
Verlag: München , Heyne
Systematik: Z
Interessenkreis: Vorzeit
ISBN: 978-3-453-26543-1
2. ISBN: 3-453-26543-2
Beschreibung: 1118 S.
Schlagwörter: Autor/in aus, USA, Bestseller 2011, Europa, Paläolithikum, Ureinwohner, Belletristische Darstellung, United States of America, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika <USA>, Amerika <USA>, Abendland, Okzident, Ältere Steinzeit, Altsteinzeit, Urbevölkerung, Eingeborener, Indigenes Volk, Aborigines <im weiteren Sinn>, Indigene Bevölkerung, Literarische Darstellung
Originaltitel: The land of painted caves <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Erzählende Lit.
Tipp: Suchergebnisse können in einer Merkliste gespeichert werden. Dafür muss man sich vor der Suche anmelden.