Cover von Jung im Kopf wird in neuem Tab geöffnet

Jung im Kopf

erstaunliche Einsichten der Gehirnforschung in das Älterwerden
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Korte, Martin
Verfasserangabe: Martin Korte. In Zsarb. mit Gaby Miketta
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2012
Verlag: München, Dt. Verl.-Anst.
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: MBK 6 KOR Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Neurobiologe räumt auf mit dem Vorurteil vom Funktionsverlust des Gehirns im Alter und belegt anhand neuester Erkenntnisse, dass Altern eine eigene Entwicklungsphase mit all ihren Stärken und Schwächen darstellt, die man erkennen und nutzen sollte.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Korte, Martin
Verfasserangabe: Martin Korte. In Zsarb. mit Gaby Miketta
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2012
Verlag: München, Dt. Verl.-Anst.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik MBK 6
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-421-04434-1
2. ISBN: 3-421-04434-1
Beschreibung: 2. Aufl., 327 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Alter, Gedächtnisleistung, Hirnfunktion, Kognitive Entwicklung, Alter Mensch, Behaltensleistung, Betagter, Denken / Entwicklung, Denkentwicklung, Gedächtnis / Leistung, Gehirn / Funktion, Gehirn / Physiologie, Gehirnaktivität, Gehirnfunktion, Gehirnphysiologie, Geistige Entwicklung / Kognition, Hirnaktivität, Hirnleistung, Hirnphysiologie, Kind / Entwicklung / Kognition, Kind / Kognitive Entwicklung, Kognition / Entwicklung, Senior, Senioren
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Miketta, Gaby
Mediengruppe: Sachliteratur