Cover von Die Sonnwendherrin wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Sonnwendherrin

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kashina, Anna
Jahr: 2008
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Marija, die Tochter des gefürchteten Zaren Kaschtschej, ist die Sonnwendherrin - und damit steht sie über der Liebe. Eine uralte Prophezeiung besagt, dass, sollte die Sonnwendherrin sich jemals verlieben, die Welt ins Chaos stürzen werde. Marija fühlt sich sicher - bis Iwan auftaucht, eigentlich ein ganz durchschnittlicher junger Bursche, aber mit kornblumenblauen Augen, die ihr nicht mehr aus dem Sinn gehen ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kashina, Anna
Jahr: 2008
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 978-3-423-40043-5
Beschreibung: 236 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Erwachsene Tochter, Liebesbeziehung, Priesterin, Zar, Zórawina, Außereheliche Beziehung, Frau / Priestertum, Frauenpriestertum, Liebesabenteuer, Liebesaffaire, Liebesverhältnis, Nicht eheliche Beziehung, Nichteheliche Beziehung, Priestertum / Frau
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe