Cover von Alle Zeit wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Alle Zeit

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gerlof, Kathrin
Jahr: 2011
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Eine wichtige Stimme der deutschen Gegenwartsliteratur. Fünf Frauen, die einander sehr viel näherstehen, als sie glauben. Ein traurigschöner Roman über das Altwerden und Neugeborensein, das Erinnern und Vergessen. Als Juli und Klara einander im winterlichen Park begegnen, ahnen sie nicht, wie ihrer beider Leben miteinander verwoben sind. Die eine ist blutjung, hochschwanger und mutterseelenallein. Die andere, alt und gebrechlich, verliert mehr und mehr den Bezug zur Welt und weiß: für's Erinnern bleibt nicht mehr viel Zeit. Warum nur fühlt Juli sich der alten Frau so nah? Spürt sie, was Klara und das Kind in ihrem Leib verbindet? Eine zu Herzen gehende Geschichte über das Altwerden, das Neugeborensein und eine Liebe am Ende des Lebens.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gerlof, Kathrin
Jahr: 2011
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 978-3-8412-2281-7
Beschreibung: 229 S.
Schlagwörter: Altern, Belletristische Darstellung, Frauenfreundschaft, Alterung <Physiologie>, Alterungsprozess, Alterungsprozess <Physiologie>, Altwerden, Seneszenz
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe