Cover von Wo die Natur überlebt wird in neuem Tab geöffnet

Wo die Natur überlebt

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: [Übers.: Text To Go. Red.: Ralph Henry Fischer]
Medienkennzeichen: S-U Naturwissenschaften
Jahr: 2009
Verlag: Stuttgart [u.a.], Reader's Digest
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Gelb Standorte: UAS WO Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Selbst auf unserem dicht bevölkerten, hochindustrialisierten Planeten gibt es noch Gebiete, in denen die Natur nach wie vor unangefochten herrscht. Dazu zählen einige der spektakulärsten Landschaften der Erde: abgelegene Inseln, riesige Wüsten, eisige Polargebiete, tropische Feuchtzonen, ausgedehnte, unberührte Wälder und wilde, kaum zugänglichen Küsten. In diesen allerletzten unversehrten Wildnissen konnte eine Reihe erstaunlicher und seltener Tiere und Pflanzen dem Zugriff des Menschen bislang entgehen und überleben. 1. Segensreiche Isolation 2. Wüstenlandschaften 3. Kälteinseln 4. Gipfel und Senken 5. Urwälder 6. Weite Horizonte 7. Wasserwelten 8. Wilde Küsten

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: [Übers.: Text To Go. Red.: Ralph Henry Fischer]
Medienkennzeichen: S-U Naturwissenschaften
Jahr: 2009
Verlag: Stuttgart [u.a.], Reader's Digest
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik UAS
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-89915-549-5
2. ISBN: 3-89915-549-1
Beschreibung: Dt. Ausg., 160 S. : zahlr. Ill.
Schlagwörter: Naturlandschaft, Tiere, Überleben, Pflanzen, Animals, Fauna, Survival, Tier, Tierwelt, Flora, Landpflanzen, Pflanze
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Fischer, Ralph Henry
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Earth's wild places <dt.>
Mediengruppe: Sachliteratur