Cover von Die schönste Zeit des Lebens wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die schönste Zeit des Lebens

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Strasser, Johano
Jahr: 2012
Verlag: Langen Müller
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Robert steht an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Der ständige Streit mit dem Vater, die verzweifelt um den Zusammenhalt der Familie kämpfende Mutter, die Clique und die abendlichen Treffen im Schock, eine erste sich anbahnende Liebe, der anstrengende Zivildienst - erst in der Begegnung mit Frau Sternheim, einer Überlebenden des Holocaust, findet Robert eine andere Welt. Die alte Dame eröffnet ihm den Zugang zur Literatur und ermuntert ihn, seinen eigenen Weg zu gehen. Als ein Unfall passiert, muss sich Robert entscheiden, wo er die Freiheit suchen will. Ein schwereloser und doch kraftvoller Roman über Glück und Not der Jugend.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Strasser, Johano
Jahr: 2012
Verlag: Langen Müller
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 978-3-7844-8061-9
Beschreibung: 193 S.
Schlagwörter: Alltag, Belletristische Darstellung, Judenvernichtung, Kleinstadt, Norddeutschland, Vorlesen, Weibliche Überlebende, Zivildienstleistender, Alltagsleben, Alltagsphänomen, Alltagswelt, Daily Life, Deutschland / Judenvernichtung, Deutschland <Nord>, Drittes Reich / Judenvernichtung, Endlösung, Holocaust, Holokaust, Juden / Vernichtung, Judenfrage / Endlösung, Lebensweise <Alltag>, Niederdeutsche Ebene, Niederdeutschland, Norddeutsches Tiefland, Schoah, Shoah, Tägliches Leben, ¿ô'a
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe