Cover von Das Nibelungenlied wird in neuem Tab geöffnet

Das Nibelungenlied

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Glunk, Fritz R.
Verfasserangabe: von Fritz R. Glunk
Medienkennzeichen: S-P Literatur
Jahr: 2002
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: PGO 2 GLU Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Es gibt Werke in der Literatur, die man gelesen haben muß - so auch das Nibelungenlied. Vermutlich um 1200 entstand dieses mittelhochdeutsche Epos, das in über 2300 Strophen von Siegfrieds Werbung um Kriemhild erzählt, von seiner Vermählung mit ihr, von seiner Ermordung durch Hagen und von Kriemhilds furchtbarer Rache. Kurz und bündig stellt Fritz R. Glunk den Inhalt vor und erklärt anschaulich Entstehung und Wirkungsgeschichte des Nibelungenlieds mit allen wichtigen Daten und Fakten. Ein zeitgemäßer und fundierter Leitfaden durch eines der wichtigsten Epen der deutschen Dichtung.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Glunk, Fritz R.
Verfasserangabe: von Fritz R. Glunk
Medienkennzeichen: S-P Literatur
Jahr: 2002
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PGO 2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-492-23476-3
Beschreibung: Orig.-Ausg., 143 S.
Schlagwörter: Nibelungenlied
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur