Cover von Andreas Altmann liest "Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend" wird in neuem Tab geöffnet

Andreas Altmann liest "Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend"

Storys aus Dies beschissen schöne Leben
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Altmann, Andreas
Verfasserangabe: Regie: Gabriele Kreis
Medienkennzeichen: S-B Biographien
Jahr: 2013
Verlag: Hamburg, Osterwold audio
Mediengruppe: Sach-CD
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Belletristik EG Rot Standorte: BB ALT Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Reisejournalist A. Altmann (Jahrgang 1949) erzählt seine Kindheit im Wallfahrtsort Altötting: Der Vater, vom Krieg traumatisiert, peinigt Ehefrau und Kinder gleichermaßen. Die Mutter geht, aber Andreas' Qualen enden erst, als er sich mit 18 gegen den 63-jährigen Patriarchen zur Wehr setzen kann.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Altmann, Andreas
Verfasserangabe: Regie: Gabriele Kreis
Medienkennzeichen: S-B Biographien
Jahr: 2013
Verlag: Hamburg, Osterwold audio
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik BB
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86952-193-0
2. ISBN: 3-86952-193-7
Beschreibung: Gekürzte Autorenlesung, 6 CD (436 Min.)
Schlagwortketten: Literatur-CD / Deutsch / Autorenlesung; Altmann, Andreas <Schauspieler> / CD / Autobiographie; Altötting / CD / Junge / Häusliche Gewalt / Vater / Erlebnisbericht
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kreis, Gabriele
Mediengruppe: Sach-CD