Cover von Die Psychologie des Postfaktischen wird in neuem Tab geöffnet

Die Psychologie des Postfaktischen

über Fake News, "Lügenpresse", Clickbait & Co.
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Markus Appel, Hrsg.
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Springer
Reihe: Sachbuch
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: MBW PSY Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Social Bots, Trolling, Fake News, Clickbaiting, verdeckte Werbung im Internet, Filterblasen: Hier wird aus psychologischer Sicht erklärt, warum wir darauf so oft reinfallen.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Markus Appel, Hrsg.
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Springer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik MBW
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-662-58694-5
2. ISBN: 3-662-58694-0
Beschreibung: IX, 215 Seiten : Illustrationen : schwarz-weiß : Diagramme
Reihe: Sachbuch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Appel, Markus
Mediengruppe: Sachliteratur