Cover von Hinter den Türen warten die Gespenster wird in neuem Tab geöffnet

Hinter den Türen warten die Gespenster

das deutsche Familiendrama der Nachkriegszeit
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Huber, Florian
Verfasserangabe: Florian Huber
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2017
Verlag: München, Berlin Verlag
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. OG Grün Standorte: MBL HUB Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Anhand einer Fülle einfühlsam erzählter Fallgeschichten entwickelt der Sachbuchautor und Dokumentarfilmer ein anschauliches Bild der schwierigen Geschlechterbeziehungen in der deutschen Familie der Nachkriegszeit.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Huber, Florian
Verfasserangabe: Florian Huber
Medienkennzeichen: S-M Psychologie
Jahr: 2017
Verlag: München, Berlin Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik MBL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8270-1331-6
2. ISBN: 3-8270-1331-3
Beschreibung: 347 Seiten
Schlagwörter: Deutschland, Familie, Geschlechterrolle, Nachkriegszeit, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Familien, Gender / Soziale Rolle, Geschlechtsrolle, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur