Cover von Kinderfrei oder warum Menschen ohne Nachwuchs keine Sozialschmarotzer sind wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Kinderfrei oder warum Menschen ohne Nachwuchs keine Sozialschmarotzer sind

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Huber, Nicole
Jahr: 2012
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: als Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Plädoyer gegen die Diskriminierung Kinderloser. Die Glorifizierung der Elternschaft und die Verteufelung der Kinderlosigkeit durch einen politisch gestützten Familienfundamentalismus, wie sonst soll ein umlagefinanziertes Rentensystem funktionieren?, führt vor allem zu einem: Freiwillig Kinderlose werden zu Unrecht diskriminiert. Dagegen wehrt sich Nicole Huber, bekennende Mutterschaftsverweigerin, mit Biss, Humor und Scharfsinn. Ihr Plädoyer lautet: Freiwillige Kinderlosigkeit ist nicht nur sozial akzeptabel, sondern stellt einen unverzichtbaren Beitrag zu einer gerechteren Welt dar, die von Überbevölkerung, Nahrungsmittel- und Ressourcenknappheit gebeutelt wird.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Huber, Nicole
Jahr: 2012
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 978-3-7766-8115-4
Beschreibung: 157 S.
Schlagwörter: Debatte, Freiwilligkeit, Kinderlosigkeit, Debattieren
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe