Cover von Mein Leben, mein Traum wird in neuem Tab geöffnet

Mein Leben, mein Traum

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dion, Céline
Verfasserangabe: Céline Dion. Unter Mitarb. von Georges-Hébert Germain
Medienkennzeichen: MU-BIO Musikbücher: Biografien
Jahr: 2001
Verlag: Frankfurt am Main, Krüger
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Musikbücherei UG Standorte: SBY 215 DIO Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Mit ihrem Sieg beim "Grand Prix d'Eurovision" 1988 in der Schweiz schaffte die franko-kanadische Sängerin und Entertainerin ihren Durchbruch, mit der Ballade "My Heart Will Go On" aus dem "Titanic"-Film avancierte sie endgültig zum internationalen Star. Nun legt die sympathische Künstlerin ihre Autobiografie vor. Befürchtungen, sie würde sich in Belanglosigkeiten und Sentimentalitäten verlieren, bewahrheiten sich erfreulicherweise nicht. Dion zeichnet vielmehr offen und ehrlich ihre Lebensgeschichte nach, die durchaus nicht einer typischen Bilderbuchkarriere entspricht. Als jüngstes von 14 Kindern wuchs sie in einer musikalischen Arbeiterfamilie auf. Die Mutter erkennt schließlich das stimmliche Potenzial der kleinen Céline. Der Kontakt zu dem Manager René Angélil erweist sich als zukunftsweisend: Ihm verdankt sie einen Großteil des Erfolgs und mit ihm teilt sie später auch privat Freude und schmerzliche Erfahrungen (er erkrankt an Krebs). Eine anrührende, solide geschriebene Biografie, die nicht nur Dion-Fans ansprechen dürfte. (1)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dion, Céline
Verfasserangabe: Céline Dion. Unter Mitarb. von Georges-Hébert Germain
Medienkennzeichen: MU-BIO Musikbücher: Biografien
Jahr: 2001
Verlag: Frankfurt am Main, Krüger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SBY 215
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-8105-0446-7
Beschreibung: 351 S. : zahlr. Ill.
Schlagwörter: Autobiographie, Dion, Céline
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Germain, Georges-Hébert [Bearb.]
Originaltitel: Ma vie, mon rêve
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Sachliteratur