X
  GO
Karl V.
der Kaiser, dem die Welt zerbrach : Biographie
Verfasser: Schilling, Heinz
Verfasserangabe: Heinz Schilling
Medienkennzeichen: S-EYB Biografien, Geschichte & Politik
Jahr: 2020
Verlag: München, C.H. Beck
Mediengruppe: Sachliteratur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Sachlit. 1. Hellgrün Standorte: EYB 22 KAR Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 24.06.2020
Inhalt
Eine umfassende Darstellung der Persönlichkeit Karls V. (1500-1558) als Kaiser in einer Umbruchzeit. Entwickelt wird das Bild eines politischen, religiösen und musischen Menschen, verschlossen und weltoffen zugleich, der mit seiner anachronistischen Einheitsidee einer Universalmonarchie scheiterte.
Details
Verfasser: Schilling, Heinz
Verfasserangabe: Heinz Schilling
Medienkennzeichen: S-EYB Biografien, Geschichte & Politik
Jahr: 2020
Verlag: München, C.H. Beck
Systematik: EYB 22
ISBN: 978-3-406-74899-8
2. ISBN: 3-406-74899-6
Beschreibung: 457 Seiten : Illustrationen : teilweise farbig : Karten
Mediengruppe: Sachliteratur
Tipp: Suchergebnisse können in einer Merkliste gespeichert werden. Dafür muss man sich vor der Suche anmelden.